Sanddorn am Strand und Wild im Wald

Standard

Die Küchenchefs der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst vereinen in ihren Gerichten traditionelle und moderne Küche. Während der Kulinarischen Wochen vom 17. Oktober bis 15. November 2014 lassen sie nicht nur ihrer Kreativität freien Lauf und wagen so manches Experiment, sondern servieren Speisen an ungewöhnlichen Orten, an die sich normalerweise kein Restaurantgast begibt. In diesem Jahr, bei der 11. Auflage der Kulinarischen Wochen, kombinieren die teilnehmenden Gastronomen regionale Frischeprodukte wie Fisch, Wild oder Sanddorn mit ausgewählten „Exoten” und erlesenen Weinen. Geladen wird zudem zu Verbindungen von Kunst und Kulinarischem – so beim Ahrenshooper Kunstgenuss am 19. Oktober in Restaurants, Hotels und Galerien der ehemaligen Künstlerkolonie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s